AGB´s Impressum Datenschutz Sitemap

-verkauft- Sehr ansprechendes Reihenmittelhaus

Alt-Erkath: Sehr ansprechendes Reihenmittelhaus mit Garten, wunderschönem Fernblick und Garage.

Objektbeschreibung

Das Objekt ist ein sehr gepflegtes Reihenmittelhaus mit einem überschaubarem Garten und einer Garage. Es besteht aus vier Halbgeschossen, einem schon teilweise ausgebauten Dachgeschoss und einem Keller. Von der geschützten Terrasse hat man einen wunderschönen Blick ins Tal. Der Garten ist schön, aber auch pflegeleicht angelegt.

Das Haus besticht durch sein gepflegtes Erscheinungsbild, sowie durch die interessante Planung und Umsetzung beim Bau. Es ist ideal für die junge Familie.

Erdgeschoss:
Erstes Halbgeschoss:
Küche mit separatem Essbereich, diese beiden Räume können auch gut zu
einer großen Wohnküche verbunden werden.
Zweites Halbgeschoss:
Großzügiger Wohnbereich, die breite Fensterfront zum Garten hin bringt viel
Licht in den Raum. Schöne Terrasse mit Grill.

Obergeschoss: Erstes Halbgeschoss: Eltern-Schlafzimmer und Badezimmer mit Fenster.
Zweites Halbgeschoss:
zwei Kinderzimmer Dachgeschoss:
Auch über zwei Ebenen, zum Teil ausgebaut, ein Arbeits- bzw. Kinderzimmer vorhanden.

Keller:
Halbunterkellert, Gäste-WC, Waschküche, Kellerraum

Ausstattung:

- Bodenbeläge: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer und Gäste-WC sind mit
Fliesen ausgelegt, alle anderen Räume mit Laminat. Treppen mit Teppichboden.
- Holzfenster mit Spezialwärmedämmglas (1999)
- Zentralheizung Gas (2001)
- Warmwasseraufbereitung: Gastherme im 1.OG
- Rollläden an allen Fenstern, außer im Dachgeschoss
- Einbauschränke (Schlafzimmer)
- Garage
- Dach: Satteldach; Dachdeckung: Frankfurter Pfannen
- Vorderfront des Hauses verklinkert, Hinterfront verputzt.

Lagebeschreibung:

Das Haus liegt in einer Sackgassenstraße im Ortsteil Alt-Erkrath (Nordbahnhof). Das Gebiet zählt zum reinen Wohngebiet und in der direkten Nachbarschaft sind nur Ein- bis Zweifamilienhäuser. Alt-Erkrath ist ein idealer Wohnort für Familien.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie alle infrastrukturelle Einrichtungen sind im Stadtteil anzutreffen (z.B. Einkaufsmöglichkeit, Kindergärten, alle gängigen allgemeinbildenden Schulformen, Ärzte, Sport- und Freizeiteinrichtungen z.B. Fußballverein, Tennisverein, Golfplätze, Neanderbad)

Das Naherholungsgebiet Neandertal, der Unterbacher- und der Elbsee liegen in der näheren Umgebung.

Die Entfernung zur nächstgelegenen Autobahn A46 mit Anschluss zur A3 mit Anbindung an Düsseldorf, Wuppertal, Köln beträgt wenige Minuten.

Der S-Bahnanschluss S28 und S8, Richtung Wuppertal und Düsseldorf ist fußläufig zu erreichen (Fahrtzeit Düsseldorf HBF 15min)

Sonstiges:

Bei den Halbgeschossen handelt es sich um eine versetzte Wohnebene, die sich dadurch auszeichnet, dass sie bereits auf der halben Raumhöhe des nächsten Raumes beginnt. In Altbauten finden sich solche Halbgeschosse sehr oft wieder. Aber auch in der modernen Architektur werden heute gerne versetzte Wohnebenen errichtet. Die versetzten Wohnebenen geben den Räumen das besondere „Etwas“. Beispielweise kann man einen offenen Wohn- und Essraum, durch die versetzte Ebene eine klare Abtrennung geben. So liegt der Essbereich beispielweise fünf Stufen höher als der Wohnbereich. Obwohl die einzelnen Bereiche somit klar abgetrennt wurden, ergibt sich trotzdem eine Großzügigkeit durch eine offene Raumgestaltung. Aber auch abgeschlossene Räume sind als Halbgeschoss möglich, wie beispielsweise Schlaf- und Badezimmer.


Zimmer: 4
Wohnfläche ca.: 112,00 qm

Haustyp: Reihenmittelhaus
Grundstücksfläche ca.: 225,00 qm;
Nutzfläche ca.: 20,00 qm;
Etagenanzahl: 4 Halbgeschosse und 1 DG
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 1
Keller: Ja
Objektzustand: gepflegt
Qualität der Ausstattung: normal
Letzte Modernisierung/Sanierung: 2001
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Bezugsfrei ab: n.V.
Anzahl Garage/Stellplatz: 1
Provision: 3,57 % incl. MwSt.